Verkehrunfall mit zwei LKW’s

Datum: 7. August 2017 
Alarmzeit: 16:17 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 28 Minuten 
Einsatzort: BAB 3, Fahrtrichtung Frankfurt 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 20), Rüstwagen, Kleineinsatzfahrzeug (KEF), Mannschaftstransportfahrzeug 
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, Löschgruppe Hangelar, Polizei, Rettungsdienst, Tagesalarm 


Einsatzbericht:

Um 16:17 Uhr wurde die Löschgruppe Niederpleis und der Tagesalarm auf die A3 alarmiert zur Absicherung des Rettungsdienstes bei einem LKW-Unfall. Die Absicherung erfolgte. Zudem waren größere Mengen Kraftstoff ausgelaufen. Die Löschgruppe Hangelar wurde mit dem Gerätewagen Gefahrgut nachalarmiert. Die ausgelaufenen Mengen Kraftstoff wurden mit Bindemittel aufgenommen. Eine Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt, eine weitere Person leicht. Die Einsatzstelle wurde an die Autobahnmeisterei übergeben.

Veröffentlicht unter Allgemein