Löschgruppenfahrzeug (LF) 20

Das LF 20 wird vornehmlich zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Löschgruppe hat es im Februar 2015 erhalten und bereits kurze Zeit später in den Dienst gestellt.

Es verfügt über einige Besonderheiten, wie eine Leiterabsenkvorrichtung COMFORT, Klimaanlage im Mannschaftsraum, Kommunikationssystem INTERCOM, Nahumfeldbeleuchtung, LED Verkehrswarneinrichtung im Heck, Klappauftritte über der Hinterachse, Drehtreppe unter Mannschaftsraumtüren mit Zusatzfach und eine Webasto Standheizung im Mannschaftsraum. Zudem befinden sich am Heck eine Verkehrshaspel und eine Schlauchhaspel. Auf dem Dach befindet sich ein Dachwerfer.

Technische Daten
Baujahr 2015
Fahrgestell MAN
Leistung 340 PS
zul. Gesamtgewicht 18 t
Taktische Daten
Besatzung 1/8 (9 FM)
Funkrufname SAN 05 LF 20

 

IMGP5416