Die Einheit Niederpleis wurde nach einer Alarmstufenerhöhung um 11:48 Uhr zu einem Brand in einem Industriebetrieb in einer metallverarbeitenden Maschine nach Menden alarmiert. Vor Ort waren bereits die Einheiten aus Mülldorf, Menden, Hangelar, Meindorf und der Tagesalarm. Es wurden zur Brandbekämpfung einige Pulverlöscher eingesetzt. Durch 4 Trupps unter Atemschutz konnte das Feuer gelöscht und die Halle mittels Hochleistungslüftern entraucht werden. Durch die Einheit Niederpleis wurde ein Trupp unter Atemschutz eingesetzt. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.


Datum der Alarmierung
3. Juli 2020

Zeitpunkt der Alarmierung
11:48

Einsatzort
Einsteinstraße (Menden)

Einsatzdauer
1 Stunde 27 Minuten

EinsatzFahrzeuge
Löschgruppenfahrzeug (LF 20), Rüstwagen, Kleineinsatzfahrzeug (KEF)

Weitere Einsatzkräfte