Die Einheit Niederpleis wurde um 16:55 erneut zu einem Flächenbrand in ein Waldstück an der Ölgartenstraße alarmiert. Vor Ort konnte die Einsatzstelle tief im Waldstück ausfindig gemacht werden. Die Feuerwehr erhöhte die Alarmstufe. So wurde die Löschgruppe Buisdorf dazu alarmiert. Die Feuerwehrkräfte wurden auf die Autobahn beordert. Von dort wurde eine Schneise durch den Bewuchs geschnitten und eine Brandbekämpfung mit 2 C-Rohren und einem D-Rohr durchgeführt. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Während der Löscharbeiten waren auf der BAB3 der Standstreifen und die 1. Fahrspur gesperrt.


Datum der Alarmierung
10. April 2020

Zeitpunkt der Alarmierung
16:55

Einsatzort
Ölgartenstraße

Einsatzdauer
2 Stunden 50 Minuten

EinsatzFahrzeuge
Löschgruppenfahrzeug (LF 20), Rüstwagen, Kleineinsatzfahrzeug (KEF), Mannschaftstransportfahrzeug

Weitere Einsatzkräfte