Die Einheiten aus Niederpleis, Menden, Mülldorf und Hangelar wurden um 22:30 zum Bahnübergang Bruno-Werntgen-Straße nach Hangelar alarmiert. Ersten Meldungen zu Folge sollte es zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einer oder mehreren Personen gekommen sein. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Straßenbahn mit einem Hund kollidiert war. Eine Person wurde vom Retttungsdienst behandelt. Die Einheit Niederpleis konnte den Einsatz abbrechen und war nicht erforderlich. 


Datum der Alarmierung
20. Januar 2021

Zeitpunkt der Alarmierung
22:30

Einsatzort
Bruno-Werntgen-Straße (Hangelar)

Einsatzdauer
25 Minuten

EinsatzFahrzeuge
Löschgruppenfahrzeug (LF 20), Rüstwagen, Kleineinsatzfahrzeug (KEF), Mannschaftstransportfahrzeug

Weitere Einsatzkräfte