Die Einheit Niederpleis wurde um 21:18 Uhr zusammen mit den Einheiten aus Buisdorf und Mülldorf zu einem LKW-Unfall auf die BAB3 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. Hingegen erster Informationen war keine Person eingeklemmt. Bei dem Unfall wurden beide LKW über die Fahrbahn geschleudert und kamen auf der Seite zum Liegen. Die Einheit Niederpleis unterstützte die Polizei bei der Ausleuchtung der Unfallstelle und nahm auslaufende Betriebsmittel auf. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich. Leider war die Rettungsgasse für die Rettungsfahrzeuge zu Beginn nicht passierbar. Einige Feuerwehrleute liefen zu Fuß durch den Stau zur Unfallstelle. Die Feuerwehr appelliert noch einmal an jeden Verkehrsteilnehmer eine Rettungsgasse bei Stau zu bilden.  


Datum der Alarmierung
12. Dezember 2019

Zeitpunkt der Alarmierung
21:18

Einsatzort
BAB3, Fahrtrichtung Frankfurt

Einsatzdauer
6 Stunden 27 Minuten

EinsatzFahrzeuge
Löschgruppenfahrzeug (LF 20), Rüstwagen, Kleineinsatzfahrzeug (KEF), Mannschaftstransportfahrzeug

Weitere Einsatzkräfte