Wohnungsbrand

Datum: 28. November 2018 
Alarmzeit: 4:43 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 8 Minuten 
Einsatzort: Großenbuschstraße (Hangelar) 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 20), Rüstwagen, Kleineinsatzfahrzeug (KEF), Mannschaftstransportfahrzeug 
Weitere Kräfte: Löschgruppe Hangelar, Löschzug Menden, Löschzug Mülldorf, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Löschgruppe Niederpleis wurde zusammen mit der Löschgruppe Hangelar, dem Löschzug Menden und dem Löschzug Mülldorf um 04:43  Uhr zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr nach Hangelar alarmiert. Vor Ort brannte ein Zimmer im Vollbrand. Eine Person wurde durch die Drehleiter gerettet. Eine weitere Person wurde ebenfalls dem Rettungsdienst übergeben. Durch die Löschgruppe Niederpleis wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt. Ebenfalls wurde ein Sicherheitstrupp gestellt. Die Einsatzstelle wurde im späteren Verlauf der Polizei übergeben. 

Teilen Sie diesen Beitrag
Veröffentlicht unter Allgemein