Liebe Blaulichtfamilie, liebe Freundinnen und Freunde der Feuerwehr,

die richtigen Worte zu finden, mit der wir unsere Dankbarkeit in den vergangenen Wochen ausdrücken könnten, fällt schwer. Seit dem 18. Juni 2023 haben wir als Einheit Niederpleis, aber auch als Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin, eine nie dagewesene Welle der Solidarität, der Anteilnahme und auch der Unterstützung erfahren, die uns zutiefst berührt hat. Mit den folgenden Worten möchten wir uns bei euch und bei allen, die in dieser schweren Zeit bei uns waren, von ganzem Herzen bedanken.

Ein Lichtblick in tiefer Dunkelheit

Am 18. Juni 2023 wurden unsere Herzen schwer, als während eines Brandeinsatzes in unserem Stadtteil Niederpleis eine Kameradin und ein Kamerad im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr ihr Leben gelassen haben. Nach Stunden des Hoffens und des Bangens wurde es traurige Gewissheit: #zweivonuns, hervorragende Feuerwehrleute, aber vor allem gute Freunde, wurden viel zu früh und auf tragische Art und Weise aus unserer Mitte gerissen. Es ist nicht möglich, die Leere und den Schmerz, den wir seit diesem verhängnisvollen Tag empfinden, zu beschreiben. Beide hinterlassen eine große, schmerzende Lücke in unserer Einheit, aber auch in der gesamten Gemeinschaft der Feuerwehr.

Trotz der Dunkelheit, die uns an diesem Tag ergriff, sahen wir helle Lichtblicke: die Solidarität der weltweiten Blaulichtfamilie und der Bürgerinnen und Bürger. Eure Anteilnahme, das Mitgefühl und die Unterstützung haben uns tief berührt und geholfen, in dieser dunklen Zeit ein Licht der Hoffnung zu sehen. Sie hat uns gezeigt, dass wir nicht allein sind!

Ob Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, Technisches Hilfswerk oder die vielen anderen Einsatzkräfte und Gruppierungen – sie alle haben uns ihre Trauerbekundungen und ihr tiefes Mitgefühl ausgedrückt. Ob persönlich in vielen Gesprächen vor Ort, per Brief oder in den sozialen Netzwerken. Diese Anteilnahme hat uns in den schwersten und schwärzesten Momenten unserer Einheit Trost gespendet und uns gezeigt, wie groß und stark der Zusammenhalt in der Gemeinschaft der Einsatzkräfte ist.

Auch vor unserem Niederpleiser Gerätehaus wurden Kränze, Kerzen, Bilder und liebevoll gestaltete Beileidsbekundungen niedergelegt. Diese stillen Zeichen der Verbundenheit haben uns zutiefst berührt.

Doch nicht nur Rettungskräfte, auch viele Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen aus der ganzen Welt haben ihre Anteilnahme am Tod unserer beiden Kameraden ausgedrückt. Dabei haben wir zum Teil auch von anderen Schicksalen erfahren, in denen Rettungskräfte ihr Leben im Dienst für die Gesellschaft verloren haben. All diese Geschichten und die Anteilnahme haben uns sehr bewegt und uns in unserer Trauerbewältigung geholfen.

Einige der bewegenden Beiträge, die uns online erreicht haben, möchten wir hier gerne teilen, um die überwältigende Anteilnahme greifbarer zu machen:

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren
Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Facebook Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Auch wenn wir hier nicht alles zeigen und aufführen können: Jeder Brief und jede E-Mail, jeder einzelne Beitrag oder Kommentar hat uns geholfen, in dieser schweren Zeit als Gemeinschaft zu bestehen. All die warmen und herzlichen Worte haben uns gestärkt und uns daran erinnert, dass wir trotz des großen Verlustes auch in Zukunft weiterhin eine wichtige Aufgabe für die Bürgerinnen und Bürger im Ortsteil Niederpleis und in ganz Sankt Augustin erfüllen werden: wir retten, löschen, bergen und schützen. So schmerzhaft und unfassbar der Verlust auch jetzt noch ist, umso stärker sind wir als Einheit zusammengewachsen.

Als Einheit Niederpleis möchten wir uns noch einmal bei allen bedanken, die uns in den letzten Wochen unterstützt haben und nicht von unserer Seite gewichen sind. Kameradinnen und Kameraden der verschiedenen Einsatzkräfte, Seelsorgerinnen und Seelsorger, Mitglieder der verschiedenen PSU-Teams, Partnerinnen und Partner, Familien und Angehörige, Bürgerinnen und Bürger, unser Bürgermeister, der immer ein offenes Ohr für uns hatte und in dieser Zeit Politik Politik hat sein lassen, die Stadtverwaltungen Sankt Augustin und Lohmar sowie alle, die ebenfalls mit uns getrauert und geweint haben. Ihr alle habt uns gezeigt, dass wir Teil einer großen Familie sind. Einer Familie, die füreinander einsteht und sich, auch und vor allem, in den dunkelsten Momenten Halt und einen Lichtblick in der tiefen Dunkelheit gibt.

Zu guter Letzt möchten wir hier auch noch einmal unserer verstorbenen Kameradin und unseres Kameraden gedenken:

Liebe Magda, lieber Micha,

mit jedem Tag der vergeht vermissen wir euch mehr. Ihr wart nicht nur hervorragende Feuerwehrleute und Kameraden, sondern vor allen Dingen liebenswerte Menschen und wunderbare Freunde. Euer Mut und eure Hilfsbereitschaft werden auch in Zukunft für uns Inspiration und Ansporn zugleich sein. Bei jedem Einsatz werden wir an euch und euer Vorbild denken und die Werte, für die ihr ein Leben lang eingestanden habt, weitertragen und hochhalten.

Auch wenn ihr nicht mehr bei uns seid, werdet ihr immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben.
Ruhet in Frieden.

In ewiger Dankbarkeit und Freundschaft
Eure Kameradinnen und Kameraden der Einheit Niederpleis

Die in diesem Beitrag gezeigten Bilder dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung der Einheit Niederpleis/Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin nicht verwendet werden.

1.276 Gesamtansichten|3 Ansichten heute