Um 19:16 Uhr wurden die Löschgruppe Niederpleis und der Löschzug Mülldorf zu einem Verkehrsunfall auf die A 560 alarmiert. Zunächst wurde die Einsatzstelle zwischen der Anschlussstelle Niederpleis und Mülldorf gemeldet. Tatsächlich ereignete sich der Unfall jedoch vor der Abfahrt Niederpleis in Richtung Bonn.

Ein Kradfahrer war auf einen PKW aufgefahren und dann gestürzt. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt, der PKW-Fahrer wurde leicht verletzt. Beide wurde in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Es war leider über eine längere Zeit eine Vollsperrung nötig. Zudem leuchtete die Feuerwehr die Einsatzstelle aus und unterstützte die Polizei damit u. a. bei der Unfallaufnahme.


Datum der Alarmierung
23. Februar 2018

Zeitpunkt der Alarmierung
19:16

Einsatzort
BAB 560, Fahrtrichtung Bonn

Einsatzdauer
3 Stunden 4 Minuten

EinsatzFahrzeuge
Löschgruppenfahrzeug (LF 20), Kleineinsatzfahrzeug (KEF), Mannschaftstransportfahrzeug

Weitere Einsatzkräfte